Ausdiagnostiziert? Austherapiert?

Das Labor Rosler ist häufig Anlaufstelle für sogenannte „austherapierte“ oder „ausdiagnostizierte“ Patienten. Gerade bei solchen Problemfällen haben wir in der Vergangenheit immer wieder bewiesen, dass Auswege möglich sind. Oft sogar verblüffend einfach. Entscheidende Grundlage sind stets zunächst die ausführliche Anamnese und eine differenzierte Labordiagnostik.

austherapiertSie kennen folgendes Szenario … ?

  • Bei klinischen und Laboruntersuchungen wird „nichts“ gefunden?
  • Ihre Beschwerden dauern trotz Behandlung an?
  • Sie spüren, dass Ihre derzeitige Behandlung ein Irrweg ist?
  • Man hat Ihren Fall bereits ein- oder mehrfach als „austherapiert“ oder „ausdiagnostiziert“ beschrieben?

Dann sprechen Sie mit uns. Persönlich. Wir helfen auch und gerade in „Problemfällen“. Auf der Basis gezielter, fachübergreifender Labordiagnostik decken wir Ursachen für Symptome auf. Und wir beraten Sie über passende individuelle, kausale und erfolgreiche Therapieansätze aus Komplementär- und Schulmedizin.

Therapeuten und Patienten beraten wir gern persönlich. Kontaktieren Sie uns.